Technologiecluster & Infra

Der Geschäftsbereich Technologiecluster & Infra ist zuständig für die industrielle Entwicklung verschiedener Areale in der Stadt Zug, verbunden mit dem Aufbau des Tech Cluster, sowie für weitere Infrastrukturaufgaben. Er besteht aus der Tech Cluster Zug AG (TCZ AG) und der Urban Assets Zug AG (UAZ), welche Eigentümerin diverser Liegenschaften auf dem Areal Tech Cluster Zug (TCZ) ist. Zudem hält die Tech Cluster Zug AG eine 50%-Beteiligung an der neu gegründeten Multi Energy Zug AG, einem Joint Venture mit der WWZ AG, einem regionalen Energie-, Telekommunikations- und Wasser-Versorgungsunternehmen mit Sitz in Zug.

Die Hauptaufgaben des Geschäftsbereichs liegen in der Immobilienentwicklung, der Bewirtschaftung, dem Betrieb und Unterhalt des Tech Cluster Zug und des gesamten Immobilienportfolios. Hierzu gehören auch die Entwicklung von nachhaltigen Infrastrukturen, die Akquisition neuer Mieter oder anderer Immobilien-Nutzer, die Schaffung neuer Angebote sowie das Marketing und die Kommunikation, insbesondere gegenüber Behörden und der Nachbarschaft. Als Bauherrenvertreter von V-ZUG werden auch verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit Bauvorhaben von V-ZUG übernommen. Ein wichtiger Anspruch des Geschäftsbereichs ist das Thema Nachhaltigkeit. Mit nachhaltigen Energieversorgungen, Bauten und Mobilitätslösungen trägt der Bereich wesentlich zur Verminderung des CO2-Abdrucks bei.

Kennzahlen im Jahresvergleich

Klicken Sie auf die einzelnen Jahre um die genauen Werte zu erfahren

% zum Vorjahr

Kennzahlen im Detail

in Mio. CHF 2021 2020 2019
Andere betriebliche Erträge 12.0 15.8 19.7
Betriebsergebnis (EBIT) 2.5 5.2 -11.2
Anlagevermögen & Anlagen zur Veräusserung 106.5 83.3 209.0
Mitarbeitende 22 22 19